Dr. Peter Jansen 
  Fachberatung für mathematisches Lernen
  Matinko-Verlag
 


 Startseite
 Katalog
 Basiskurs
 Matinko
 Fortbildung
 Publikationen
 Kontakt, downloads
 Bestellen

 

Bitte wenden Sie sich mit Bestellungen von Matinko-
Material und Nachfragen
zum Versand an:
Matinko-Verlag
Raiffeisenring 31
46395 Bocholt
matinkoverlag@t-online.de
Tel.: 02871 246170
Fax: 02871 246177

Bitte wenden Sie sich
mit Fragen inhaltlicher Art
oder Fortbildungsanfragen

an: Fachberatung für mathematisches Lernen
Dr. Peter Jansen
Gaupel 20
48653 Coesfeld
CPJansen@t-online.de
Tel.: 02541 82650
Fax: 02541 847341

zur Person:
Dr. Peter Jansen ist
Fachleiter für Mathematik
am ZfsL Bocholt,
Moderator von Fortbildungen,
Initiator und Leiter der
Aktionsforschungsprojekte
Basiskurs Mathematik
und Matinko


 

Bestellen

  Bestellung

  Sonderbestellung

  Geschäftsbedingungen AGB

bitte benutzen Sie die Faxnummer 02871 246177

oder per Email an matinkoverlag@t-online.de

oder telefonisch 02871 246170

 

Häufig gestellte Fragen

  HGF

 

Termine

Neben den schulinternen Veranstaltungen gibt es im nächsten Halbjahr eine Reihe von offenen Individualfortbildungen:

24./25.08.2017 9-16 Uhr Landesinstitut Hamburg, Schulanfangstagung
Module 2 und 3
Anmeldung beim LI HH, Brigitta Hering
07.09.17 14-17 Mathematik-Arbeitskreis Borken-Nord
Von der Diagnose zum Förderplan
Onlineanmeldung bei Kompetenzteam Borken
www.lehrerfortbildung.schulministerium.nrw.de/
Fortbildung/Kompetenzteams/RegBez-MS/Kreis-Borken/Termine/
14.09.17 14.00-16.30 Mathematik-Arbeitskreis Borken-Süd
Sprachförderung im Mathematikunterricht
Onlineanmeldung bei Kompetenzteam Borken
www.lehrerfortbildung.schulministerium.nrw.de/
Fortbildung/Kompetenzteams/RegBez-MS/Kreis-Borken/Termine/
24./25.11.2017   Mathematik für Kinder mit dem Förderbedarf Geistige Entwicklung.
Moderation zusammen mit Martina Zilske.
Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Anmeldung: Bärbel Witt, witt@lwh.de
07.12.2017 9-16 Uhr Mathematische Früherziehung (Modul 5)
Jugendamt Bonn
Anmeldung: wird noch bekanntgegeben

15.02.2018   Thema: wird noch bekanntgegeben
Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Anmeldung: Bärbel Witt, witt@lwh.de
20.-24.2.2018   didacta Hannover
25./26.05.2018   Mathematik für Kinder mit dem Förderbedarf Geistige Entwicklung.
Moderation zusammen mit Martina Zilske.
Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Anmeldung: Bärbel Witt, witt@lwh.de
15.11.2018   Thema: wird noch bekanntgegeben
Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen
Anmeldung: Bärbel Witt, witt@lwh.de

 Weitere Veranstaltungen gibt es bei den Matinko-ModeratorInnen:

  Matinko Moderatorinnen

 

 

neu: Sprachförderung

Auf der Seite Kontakt, downloads finden Sie in der Rubrik "Texte" einen neuen Aufsatz zur "Sprachförderung in Verbindung mit Veranschaulichung und Handlung". Das Querschnittthema gibt einen guten Einblick in die theoretischen Zusammenhänge des Matinkokonzepts und ist durch Übungsbeispiele reich illustriert.

Zur Sprachförderung gibt es auch ein neues Fortbildungsmodul.  

DÜMA Neubearbeitung kostenlos

Das Screeningverfahren DüMA bieten wir vorerst weiterhin als gedrucktes Produkt mit laminierter Arbeitskarte an. Weil die Auflage allmählich ausläuft, stand eine Neubearbeitung an. Diese bieten wir nun kostenlos zum Download an (sh. Kontakt, downloads). Bitte erproben Sie das Screeningverfahren und bitte geben Sie uns Rückmeldung dazu, damit wir Ihre Anregungen in eine weitere Verbesserung umsetzen können.

Für die Hand des Probanden gibt es jetzt ein Arbeitsheft (statt der laminierten Arbeitskarte). Für den Tester gibt es ein ausführliches Protokollheft (anstelle eines Protokollbogens). Die Kompetenzen des Drei-Säulen-Modells sind durchnummeriert von o1 (in der ordinalen Säule das erste Kompetenzfeld) bis r7 (in der relationalen Säule das siebte Kompetenzfeld). Die Aufgaben der DÜMA sind genau diesen Kompetenzfeldern zugeordnet. Den Kompetenzfeldern sind wiederum Matinko-Fördermaterialien zugeordnet. So ist der Weg von der Diagnose zum Förderplan und zur praktischen Förderung eindeutig und unkompliziert. Er wird an Beispielen beschrieben. Dennoch bleibt das Verfahren lehrwerksunabhängig. Sie müssen nur die Zuordnung Ihrer eigenen Materialien zu den Kompetenzfeldern selber leisten.

Im Zusammenhang mit den Neuerungen haben wir das Drei-Säulen-Modell redaktionell etwas überarbeitet, sprachlich vereinfacht und so konkretisiert, dass die Beobachtungen direkt übertragen werden können.    

Matinko ist vollständig und als Lehrwerk für Kl.1-4 zugelassen

Nach zehn Jahren Entwicklungsarbeit ist es geschafft: Matinko deckt alles ab, was der Lehrplan vorsieht und ist in Nordhein-Westfalen als Lehrwerk genehmigt. Matinko hat sich in Grundschulen ebenso wie in Förderschulen und Inklusionsklassen bewährt. Als Fördermaterial ist Matinko auf die Bedürfnisse von Kindern mit Rechenschwierigkeiten besonders abgestimmt. So ist alles aus einem Guss und die Förderung orientiert sich durchgängig an einem roten Faden. Von der verständnisorientierten Arbeit im eigenen Tempo profitieren auch die schnelleren Kinder. Es sind viele innovative Ideen zur handlungsorientierten und kooperativen Unterrichtsgestaltung in das Lehrwerk eingeflossen. Nutzen Sie diese Ideen für einen lebendigen, entspannten und effektiven Mathematikunterricht.

neu: Schülerpakete

Wir bieten einige Schülermaterialien jetzt auch klassenweise gebündelt an. Weil das für die Genehmigung als Lehrwerk verlangt wird, legen wir dem jeweiligen Schülerpaket in einer "Beilage NRW" bestimmte Kopiervorlagen bei, die aber auch im Lehrerband enthalten sind. Das gilt der Vereinfachung wegen auch bei Bestellungen aus anderen Bundesländern. Bitte beachten Sie, dass wir Schülerpakete nur auf Nachfrage zusammenstellen. Bitte planen Sie daher eine Lieferfrist von 2-3 Wochen ein. s.a. KATALOG.

           

neue Fortbildungsmodule:

Sprachförderung in Verbindung mit Veranschaulichung und Handlung

Von der Diagnose zum Förderplan

neu bei Downloads:

Text: Sprachförderung

DÜMA Neubearbeitung

Übungsschleifen

Lernentwicklungsbericht (mit Notengebung)

Rundbrief 28